Wand

Eingabe

Eingabe

U-Wert

Feuchte

Hitze

Amortisation

Diagramme

Hinweise

U-Wert: ? W/m²K
EnEV Bestand: U<0,24
PEI n.e.: kWh/m²
sehr gut mangelhaft
Tauwasser:
Holzfeuchte: + %
Trocknungsdauer:
sehr gut mangelhaft
sd-Wert:
Dicke:
Gewicht:
Oberfläche innen:
Trocknungsreserve:
mangelhaft sehr gut
Temp.Ampl.Dämpfung (1/TAV):
Phasenverschiebung:
Speicherfähigkeit innen:
mangelhaft sehr gut

Anzeigen:




Klicken Sie auf unten stehende Zeichnung um den ganz rechts dargestellten 1D-Querschnitt für die gewählte Stelle anzuzeigen.
Schichteigenschaften
Dicke: mm
Balkenanteil: %
Breite: mm
Abstand: mm
λ: W/mK
μ:    
ρ: kg/m³
c: J/(kg*K)
ε: [0,01 - 0,99]
Gewerbliche Nutzung nur mit kostenpflichtigem Zugang. Weitere Infos
Innen:
°C   % Luftfeuchtigkeit   Rsi...
Außen:
Bearbeiten   °C   % Luftfeuchtigkeit   Rse...
WandDachDachgaubeFlachdachOberste GeschossdeckeFußbodenKellerdeckeFachwerk
Alle Bauteiltypen WandDachDachgaubeFlachdachOberste GeschossdeckeFußbodenKellerdeckeFachwerk
Tauwasser anzeigen
FarbkodierungIso-Linien
Keine Keine
Temperatur Temperatur
Feuchte Feuchte
Direkter Übergang zur AußenluftHinterlüftete VorhangfassadeHinterlüftete DachhautNicht beheizter RaumNicht beheizter DachraumErdreich
Schicht einfügen: raumseitig Schicht einfügen: außenseitig Balkenlage einfügen Schicht duplizieren Schicht löschen
Schicht um 90° drehen Schichtdicke automatisch wählen
Gefälledämmung... Heizebene... Darstellung...
Baustoffdaten anzeigen Schichteigenschaften bearbeiten...
Reduzierte Luftzirkulation
Möbel, Dekoration, Ecken, Nischen etc. behindern den Luftaustausch an der Bauteilinnenseite. Ungünstigster Fall für den Feuchteschutz (entspricht DIN 4108-3).
Freie Luftzirkulation
Luft kann ungehindert an der Bauteilinnenseite entlang streichen. Günstigster Fall für den Feuchteschutz.
Tutorial 1close

Diese Anleitung zeigt Ihnen die Eingabe einer ungedämmten, massiven Ziegelwand. Das Mauerwerk mit einer Dicke von 365 mm soll auf der Innenseite mit einem Gipsputz und auf der Außenseite mit einem Kalkzementputz versehen sein.

Aufgabe 1: Starten Sie mit der Eingabe des Mauerwerks: Klicken Sie in der Schichtenliste auf 'Material suchen...' und wählen Sie aus der Kategorie 'Mauerwerk, alt' den Baustoff 'Vollziegel'.

Ändern Sie anschließend die Dicke des Mauerwerks auf 365 mm.

Nächster Schritt
«